Was ist Canicross?

Der Zughundesport Canicross ist ein seit Jahren boomender Zughundesport, bei dem Mensch und Hund zusammen Höchstleistungen erzielen. Anders als bei den Gespannen zählt hier nicht nur der Faktor Hund – nein, der Mensch wird in gleichem Maße gefordert.

Doch was genau ist dieses Canicross? Ursprünglich wurde mit dem Begriff Canicross das Laufen mit Hund bezeichnet. Heute wird Canicross als Sammelbegriff für den Zughundesport beim Laufen, Scootern und Biken verwendet. Beim VDSV werden diese drei Sparten als CaniX-Run, CaniX-Scooter und CaniX-Bike betitelt.

Grundsätzlich ist jeder Hund für die einzelnen Sparten der Zughundesportart Canicross geeignet, wobei eine gewisse Größe durchaus vorteilhaft ist. Die für den Hund aufzubringende Zugkraft ist je nach Sparte unterschiedlich, wobei der Zug beim CaniX-Run je nach Leistung und Gewicht des Menschen für den Hund anstrengender ist. Der große Vorteil hier ist jedoch, dass sich der Hund jederzeit eine Pause gönnen kann – denn der Mensch läuft auch ohne Zug.

Beim CaniX-Scooter und CaniX-Bike ist die für den Hund aufzubringende Zugkraft aufgrund des geringen Rollwiderstands und dem dadurch geringerem Zuggewichts deutlich niedriger. Im Gegensatz dazu ist es jedoch ein konstanterer Zug von Nöten, da der Mensch hier (außer bei Wettkämpfen) mit Hilfe der Bremsen sogar gegen den Zug arbeitet. Letzteres ist besonders bei trainierten und schnellen Hunden ein absolutes Muss, denn Sicherheit geht für Hund und Mensch immer vor!

Beim Laufen erreichen Teams eine Geschwindigkeit von 10 – 15 Kilometer pro Stunde. Die deutschen und europäischen Spitzenteams können dieses Tempo sogar noch toppen und erreichen beziehungsweise knacken die 20-km/h-Marke. Beim Scooter und Bike sind noch höhere Geschwindigkeiten von teilweise über 30 Kilometer pro Stunde die Regel.

Doch bevor es soweit ist, müssen Mensch wie auch Hund viel trainieren – und dabei sprechen wir nicht nur vom körperlichen Aspekt. Denn neben dem Aufbau von Muskeln, der Ausdauer sowie der nötigen Motivation muss auch die Kommunikation zwischen Musher (Mensch) und Hund stimmen.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑